SPF-Record

Viele E-Mail Provider setzen sogenannte SPF-Records voraus, mit deren Hilfe geprüft wird, ob der sendende Mailserver überhaupt berechtigt ist, E-Mails zu versenden.
Dies dient zum Spamschutz und kann bei fehlendem Record zur Abweisung der E-Mails führen. Das Erstellen dieses Records ist sehr empfehlenswert!

Erstellen Sie über die DNS Verwaltung einen neuen Record mit den folgenden Informationen:

Hostname = [Leer lassen]
Registrierungstyp = TXT
Adresse = v=spf1 a mx -all
TTL= 1440
Priorität = [leer lassen]




War diese Antwort hilfreich?

 Artikel drucken

Auch interessant

TS-DNS anlegen

Verwendung: Ihr TeamSpeak Server verwendet als Port nicht den Standard-Port 9987 Ihre...

IMAP/POP3/SMTP Daten

Sobald sie eine E-Mail Adresse eingerichtet haben können Sie Ihr E-Mail Postfach mit den...

Domainfreischaltung

Ihre bestellten Domains wird durch unser System beim zuständigen Registrar (u.a. DENIC - bei .de...

Minecraft-DNS anlegen

Verwendung: Ihr Minecraft Server verwendet als Port nicht den Standard-Port 25565 Ihre...